Archiv des Autors: cornelia

TDOR 2020 in Hamburg

Zum dritten Mal fand in Hamburg ein TDOR statt. Corona begrenzte die Zahl der Teilnehmenden. Wir dokumentieren hier die Reden. Sie enthalten Informationen, an denen weiter gearbeitet werden muss. Im Anschluss wurde der Ermordeten gedacht, durch eine Schweigeminute und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Queer | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für TDOR 2020 in Hamburg

Trans Frau – schuldig!

„Egal!“ (1) Mein Körper und damit mein Geschlecht sind Gegenstand einer energiegeladenen und öffentlichen Debatte. Ich erinnere an Janice Raymonds Kritik im 1979 veröffentlichten “The Transsexual Empire: The Making of the She-Male” (2), an den Frankfurter Psychoanalytiker Reimut Reiche, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Queer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Trans Frau – schuldig!

Personenstands- und Vornamensänderung ohne deutsche Staatsbürgerschaft (TSG)

Personenstands- und Vornamensänderung ohne deutsche Staatsbürgerschaft sind in Deutschland nach bestimmten Kriterien möglich. Das Bundesministerium des Inneren, Bau und Heimat, hat im Oktober 2020 Auskunft zu dem Sachverhalt erteilt, ob eine Personenstands- und Vornamensänderung bei Personen ohne deutsche, oder doppelter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Queer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Personenstands- und Vornamensänderung ohne deutsche Staatsbürgerschaft (TSG)

Kalkbruchsee

Der Kalkbruch in Lüneburg bei der Straße Volgershall war seit ca. 1900 in Betrieb. Hier wurde Kalk zur Zementverarbeitung in der Fabrik am Schnellenbergerweg/Grasweg abgebaut. Dorthin wurde er mit einer Kleinbahn gebracht, die parallel zur Jägerstraße verlief, vorbei am Eiskeller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kalkbruchsee

Ich bin Linus

Linus Giese bleibt mit großer Strenge bei seiner Subjektivität und gestattet sich selten, Unerklärliches erklären zu wollen. Er tut sich schwer mit der Frage nach dem „trans sein“ (S. 22) und arbeitet an Geschlechterklischees wie Kleidung, Spielzeug und Schminke (S. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Queer | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ich bin Linus

Mein erster CSD

Mein erster CSD war der zweite in Hamburg, am Samstag den 20.06.1981, von gut 3.000 Menschen besucht. Danach fand im Rahmen des evangelischen Kirchentages die große Friedensdemo mit 70.000 Menschen statt. Die Bewegung hatte sich in Hamburg an der Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Queer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mein erster CSD