21. Internationaler Gedenktag 2019

Am 21. Juli 1998 fand erstmals der internationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen statt. 2019 jährt er sich somit zum 21. Mal, er findet in über 60 Städten in Deutschland statt. Motto 2019: „Gesundheit und Überleben gibt es nicht zum Nulltarif“ Schirmherr ist Dr. Albrecht Ulmer, Stuttgart, Substitutionsarzt & Träger des Bundesverdienstkreuz Der Hamburger Gedenktag und die Mahnwache wird organisiert von den Einrichtungen ragazza e.V., Palette e.V., freiraum hamburg [...]

Mertens Pfiff

Um die Kinder in der Jägerstraße zu rufen, hatte meine Großmutter einen charakteristischen Ruf. Sie rief ein “Iiiiiibit”, das sehr weit zu hören war. Dieser Ruf musste sich von den Rufen der anderen Mütter deutlich unterscheiden. Hier die Interpretation meines Vaters: Mein Großvater Hans hatte einen typischen Pfiff, der sich in der Familie weiter vererbt hat. Leider konnte sich mein Vater nicht daran erinnern, woher mein Großvater diesen Pfiff hatte. Mein Bruder und ich benutzten [...]

Suizidprophylaxe

Checkliste zur Einschätzung der Gefährdungslage

Gefühle von Hoffnungslosigkeit, Ausweglosigkeit, Einsamkeit?
Suizidgedanken, -wünsche, - pläne?
Wie konkret? - Psychische Erkrankungen wie Depressionen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen?
Alkohol-, Drogen-, Medikamentenmissbrauch?
Frühere Suizidversuche? - Suizide/Suizidversuche im sozialen Umfeld?
Selbstverletzendes Verhalten?
Mangelnde Impulskontrolle?
Soziale Isolation?
Schwere Schuldgefühle?
Geringer Selbstwert?
Konflikte in [...]

Sondierungsgespräche

Auf der Kreismitgliederversammlung am 12.06.19 redete der Kreisvorsitzende Till Steffen zur Aufnahme von Sondierungsgesprächen und Koalitionsverhandlungen im Bezirk Eimsbüttel. Die GRÜNEN Eimsbüttel haben bei den Bezirkswahlen am 26. Mai 2019 mit 37,2% ein fulminantes Ergebnis erreicht und danken allen Wähler*innen. Eine Koalition der GRÜNEN sowohl mit der SPD als auch mit der CDU würde eine stabile Mehrheit bilden.

Die Kreismitgliederversammlung beauftragte einstimmig den Kreisvorstand, [...]

GAL Biber

Varianten der Geschlechtsentwicklung

Der neue § 45b PStG regelt die nachträgliche Änderung der Geschlechtsangabe und der Vornamen von Personen mit »Varianten der Geschlechtsentwicklung«. Der Gesetzgeber hat im Personenstandsgesetz die sogenannte Attestlösung durch Ärzte gewählt. Das Attest oder eine Eidesstattliche Erklärung muss öffentlich durch das Standesamt beglaubigt werden (§45a Abs. 1 Satz 4 PStG). Der ehemalige Bundesanwalt am Bundesgerichtshof und Mitglied im Lesben- und Schwulenverband Deutschland, Manfred [...]

Panzerstraße Lüneburg

Die Panzerbrigade 8 mit Namen „Lüneburg“ der 3. Panzerdivision des Heeres der Bundeswehr war in Lüneburg von 1959 bis 1993 stationiert. Der Stab war in der Theodor-Körner-Kaserne, Bleckeder Landstraße 59, stationiert. Die zahlreichen Panzerbataillone wie die 81, 83, 84 waren allerdings in der Schlieffen-Kaserne stationiert. Sie lag stadteinwärts ebenfalls an der Bleckeder Landstraße. In Betrieb waren dort die Kampfpanzer M 48A2C, ab 1966 der Leopard 1 und seit 1979 der Leopard 2. Kurve [...]