Geschlechter- und Altersverteilung bei Transsexualität

Überblick

  1. Anteil queerer Menschen in Deutschland:
    7,3% LGBT (Zandt, 2022) bis
    14% LGBTI+  (OECD, 2023)
  2. Anzahl Menschen, die sich als trans bezeichnen:
    0,8% trans Männer in den USA (Jones, 2022 („transg. woman“)) entsprächen in Deutschland: 337.000 trans Männer  (Bundesamt, 2021)
    0,6% trans Frauen in den USA (Jones, 2022 („transg. men“)) entsprächen in Deutschland: 246.000 trans Frauen (Bundesamt, 2021)
    Das Verhältnis trans Männer zu trans Frauen beträgt 1,4 zu 1, mit einer jährlichen Steigerung seit 2012 von 5,6% (Kost, 2023).
    3% bezeichnen sich in Deutschland als „nicht cisgender“  (OECD, 2023)
  3. Zahlen zu Transgeschlechtlichkeit:
    2,4% der 13 bis 18 Jährigen bezeichnen sich als „divers“ in der SCHULBUS Studie (Baumgärtner, 2023)
    2,1% der 1995-2012 geborenen bezeichnen sich als transgender in den USA  (Jones, 2022)
  4. dgti Ergänzungsausweis (Regh, Wißgott, & Weitzel, 2021)
    20.674 (1999 bis 2022)
    3.455 (2021) M 1.678, F 959, NB 818; 1,5:1:0,5
    5.587 (2022) M 2.460, F 1.422, NB 1.705; 1,7:1:1,2
  5. Verfahren nach Transsexuellengesetz (TSG) (Justiz, 2022)
    36.505 (1985 bis 2021)
    2.582 (2019) + §45 1.036
    2.687 (2020) + §45 549
    3.232 (2021)
  6. Detransitionen (Weitzel, 2021)
    0,43% (2019) oder
    1% (Kost, 2023) ergäbe auf der Basis des TSG im Jahr 2021 höchstens 32 Detransitionierende in ganz Deutschland, mit einer Verteilung von 1,8 trans Frauen zu 1 trans Mann.
  7. Geschlechtsangleichende Operationen (Brandt, 2021) und (Radtke, 2022)
    2.155 (2020), u20=144, u18=20, u15=keine, F=1.462, M=693, 2,1:1
    2.598 (2021), u20=190, u18=?, u15=keine, F=1.719, M=879, 2:1

Zum Vergleich:

16.000 Mädchen unter 14 Jahren verletzen sich jährlich beim Pferdesport (Roggenkamp, 2016), 3.000 (18,4%) zogen sich Verletzungen am Kopf zu.

808.507 verschiedene Eingriffe wurden 2020 in Deutschland am Rücken durchgeführt (Blech, 2022). 85% der Rückenschmerzen haben keine erkennbare organische Ursache und nur 5% der Rückenoperationen waren gerechtfertigt.

Quellen

  • Baumgärtner, T. (2023). Suchtmittelgebrauch und Geschlechtsidentität. Hamburg: Sucht.Hamburg gGmbH.
  • Blech, J. (17. 12 2022). Rücken ohne Schmerz. Der Spiegel(51), S. 100-107.
  • Bode, S. (14. 02 2023). Stefanie’s two cents. Abgerufen am 20. 02 2023 von Der Sammelband „Transsexualität“ von Alice Schwarzer und Chantal Louis: https://stefaniebode.substack.com/p/der-sammelband-transsexualitat-von
  • Brandt, M. (16. 11 2021). Transition findet mehrheitlich in den 20ern statt. (S. GmbH, Herausgeber) Abgerufen am 23. 02 2022 von Statista: https://de.statista.com/infografik/26187/anzahl-der-geschlechtsangleichenden-operationen-in-deutschland/
  • Bundesamt, S. (30. 09 2021). Bevölkerungsstand: Amtliche Einwohnerzahl Deutschlands 2021. (S. Bundesamt, Herausgeber) Abgerufen am 23. 02 2022 von destatis.de: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Bevoelkerungsstand/_inhalt.html;jsessionid=658C1EB95DA1BF8BD52CAD2103FFC33C.live722
  • Destatis. (30. 05 2022). Krankenhauspatienten: Deutschland, Jahre, Geschlecht, Altersgruppen, Hauptdiagnose ICD-10 (F64) 2011-2020. (S. Bundesamt, Hrsg.) Abgerufen am 30. 05 2022 von www.destatis.de: https://www-genesis.destatis.de/genesis/online?operation=abruftabelleBearbeiten&levelindex=1&levelid=1653904122127&auswahloperation=abruftabelleAuspraegungAuswaehlen&auswahlverzeichnis=ordnungsstruktur&auswahlziel=werteabruf&code=23131-0002&auswahltext=&n
  • Destatis. (2023). Lebendgeborene, Gestorbene, Geburten-/Sterbeüberschuss (ab 1950). (S. B. (Destatis), Herausgeber) Abgerufen am 17. 02 2023 von https://www.destatis.de/: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/lrbev04.html#242408
  • Jones, J. M. (17. 02 2022). LGBT Identification in U.S. Ticks Up to 7.1%. Abgerufen am 22. 02 2022 von GALLUP: https://news.gallup.com/poll/389792/lgbt-identification-ticks-up.aspx?fbclid=IwAR25EUtQJpq5GjisrUsOzT31nOW4UOo4yYH7eCE7_dUD3XjteVAfVcZkg9U
  • Justiz, B. f. (02. 11 2020). Geschäftsentwicklung der freiwilligen Gerichtsbarkeit – Amtsgerichte 1995 – 2019. Abgerufen am 23. 02 2022 von bundesjustizamt.de: https://www.bundesjustizamt.de/DE/SharedDocs/Publikationen/Justizstatistik/Geschaeftsentwicklung_Amtsgerichte.pdf
  • Kost, C. (2023). Geschlechter- und Altersverteilung bei Transsexualität, 4Be 2019-2022 (N=1.370). Hamburg: Therapiehilfe gGmbH.
  • OECD. (2023). The Road to LGBTI+ Inclusion in Germany: Progress at the Federal and Länder Levels. Paris: OECD Publishing. doi:https://doi.org/10.1787/977b463a-en
  • Radtke, R. (14. 10 2022). Anzahl von Operationen zur Geschlechtsumwandlung in Deutschland in den Jahren 2012 bis 2021. Abgerufen am 10. 01 2023 von statista.com: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/272600/umfrage/anzahl-von-operationen-fuer-geschlechtsumwandlungen-in-deutschland/
  • Roggenkamp, G. (14. 09 2016). Reiten für Kinder – ein Spaß mit hohem Risiko. Abgerufen am 16. 04 2022 von Stiftung Kindergesundheit: https://idw-online.de/de/news659029
  • Zandt, F. (13. 05 2022). Wer sich in Deutschland als LGBTQI+ identifiziert. Abgerufen am 27. 05 2022 von de.statista.com: https://de.statista.com/infografik/27440/anteil-der-befragten-die-ihre-sexuelle-orientierung-wie-folgt-angeben-nach-geburtsjahr/

 

Dieser Beitrag wurde unter Queer abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar