Auswertung

Horst Becker

Horst Becker

Unzufriedenheit mit dem bisherigen Verlauf des Planfeststellungsverfahrens äußerten BürgerInnen auf der Sitzung des Stellinger Bürgerkomitees. Enttäuschung herrschte vor allem darüber, dass viele Vorschläge aus den Initiativen nicht berücksichtigt wurden.

Der Bürgerschaftsabgeordnete Horst Becker von den Grünen stand Rede und Antwort. Er machte deutlich, dass die BSU von der Koalition in eine neue Planungskultur geführt wird. Die BürgerInnen sollen früher und besser beteiligt werden. Zielsetzung der Grünen ist, dass der Verkehr im Stadtteil nicht größer ist als jetzt. Das soll durch die Ampelschaltungen erreicht werden.

Heftig wurde die Debatte angesichts der Stellinger Mitte, die unter der Teilnehmern umstritten ist.

Am Dienstag, den 14.12.2010 ist der nächste Termin, der Ort steht noch nicht fest. Der Bezirksamtsleiter wird zu der Sitzung eingeladen.

Bleibt noch nachzutragen, dass das Stellinger Urgestein Peter Rickers sein zweites Stellingen Buch veröffentlicht hat.