Aktionswoche Essstörungen

Hol dir Hilfe!

Mit diesem Appell wollen wir junge Menschen mit Essstörungen ermutigen, die eigenen Schwierigkeiten ernst zu nehmen und sich professionelle Unterstützung zu holen. Insbesondere junge Menschen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben meist wenig Überblick über die Hilfemöglichkeiten. Ihnen wollen wir eine Orientierung geben. Die Einrichtungen, die sich im Hamburger Fachausschuss Essstörungen zusammen geschlossen haben, um die Versorgung von Menschen mit Essstörungen und ihren Angehörigen zu verbessern, haben ihre Türen geöffnet. Sie laden zu einer bunten Mischung von Veranstaltungen ein, um die Präventions-, Selbsthilfe-, Beratungs- und Behandlungs- möglichkeiten vorzustellen. Betroffene, Angehörige, Fachleute – für alle gibt es Gelegenheit, sich zu informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Dienstag, 27. April 2010, 18 Uhr: Kostenloser Vortrag „Abnehmen durch Essen“
Referentin: Cornelia Mertens (Diplom-Psychologin)
Ort: Die Brücke Beratungs- und Therapiezentrum e.V., Neue Große Bergstraße 20, 22767 Hamburg
Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Aktionswoche

Aktionswoche

Ein Gedanke zu „Aktionswoche Essstörungen

Kommentare sind geschlossen.