Schlagwort-Archive: Geschichte

TDOR 2020 in Hamburg

Zum dritten Mal fand in Hamburg ein TDOR statt. Corona begrenzte die Zahl der Teilnehmenden. Wir dokumentieren hier die Reden. Sie enthalten Informationen, an denen weiter gearbeitet werden muss. Im Anschluss wurde der Ermordeten gedacht, durch eine Schweigeminute und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Queer | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für TDOR 2020 in Hamburg

Kalkbruchsee

Der Kalkbruch in Lüneburg bei der Straße Volgershall war seit ca. 1900 in Betrieb. Hier wurde Kalk zur Zementverarbeitung in der Fabrik am Schnellenbergerweg/Grasweg abgebaut. Dorthin wurde er mit einer Kleinbahn gebracht, die parallel zur Jägerstraße verlief, vorbei am Eiskeller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kalkbruchsee

Mein erster CSD

Mein erster CSD war der zweite in Hamburg, am Samstag den 20.06.1981, von gut 3.000 Menschen besucht. Danach fand im Rahmen des evangelischen Kirchentages die große Friedensdemo mit 70.000 Menschen statt. Die Bewegung hatte sich in Hamburg an der Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Queer | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Mein erster CSD

KZ Neugraben

Bilder vom Frauenaußenlager Neugraben des KZ Neuengamme. Es war bis Anfang der 70er mit Flüchtlingen aus Weißrussland bewohnt. Der Gedenkstein wurde mehrfach geschändet, so dass die Tafel am Ortsamt Neugraben angebracht wurde. Heute ist der Text eingraviert. Die Kommandantenbaracke stand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für KZ Neugraben

Teil von Geschichte

In dem Buch: Hoenes, Josch und Koch, Michael_a (2017) Transfer und Interaktion : Wissenschaft und Aktivismus an den Grenzen heteronormativer Zweigeschlechtlichkeit. Monografie. BIS-Verlag, ISBN 978-3-8142-2347-6 gibt es das Kapitel von: Elaine Lauwaert, „Zwischen Identitätspolitik und Aufgehen in Zweigeschlechtlichkeit Betrachtungen von politischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Teil von Geschichte

Kolk

Der Kolk ist ein ehemaliger Kalkbruch bei der Jägerstraße in Lüneburg. Er befindet sich heute in Privatbesitz und ist öffentlich nicht zugänglich. Der Teich war die Badeanstalt der ortsansässigen Kinder aus dem Grimm und der Jägerstraße. Dort brachten sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kolk