Archiv der Kategorie: Geschichten

Jägerstraße in den 40er

Die Jägerstraße in Lüneburg war in den 1940gern die letzte Straße am westlichen Stadtrand Richtung Reppenstedt. Mein Vater wuchs im Haus 101, heute 24, auf. Oben rechts im 2. Stock lag die 3 Zimmer Wohnung ohne Bad. Das Kinderzimmer ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Jägerstraße in den 40er

Geheimnisvolle Comics

Anfang der 1990er veröffentlichte Matthias Hofmanns Fanzine „Fandom Newsletter“ von Ausgabe 39 an, Teile des spektkulären Comics „Doudou der Poilu“ der Autorin Diana Kennedy (damals: Diana R. Sassé). Der Band 4 bekam 1999 als „Bestes Szenario“ den ICOM Independent-Comic-Preis. Insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Geheimnisvolle Comics

Einweihung Tafel zur Doppeleiche

Bis zum 30. Oktober 1864, mit dem Frieden von Wien, gehörte Eidelstedt zu Dänemark. Dänische Spuren im Ortsamtsbereich Stellingen/Eidelstedt finden sich auch heute noch. Und die sind auch nicht ganz ohne historische Bedeutung. 1832 wird die Kieler Straße, die heutige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Einweihung Tafel zur Doppeleiche

Geheimnisse-Trilogie

Der Braunschweiger Autor Tom Börner hat in den Jahren 2003 bis 2014, also ganze 11 Jahre, an einer Paralellhandlung zu den Harry Potter Romanen 2-4 gearbeitet. Seine „Geheimnisse-Trilogie“ besteht aus drei Bänden, die analog zu den Harry Potter Romanen jeweils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Geheimnisse-Trilogie

Oma Marthas Mandelkuchen

Aus Niedersachsen.   Zutaten: 200 gr. spez. Backmagarine, 175 gr. Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eier, 500 gr. Mehl, 1 Prise Salz, 125 ml Milch, 1 Päckchen Backpulver. 200 gr. grob gehackte Mandeln, 200 gr. Butter, 200 gr. Zucker, 1 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Oma Marthas Mandelkuchen

Spionin

Es mag leichter fallen, über die Diktatur DDR zu lesen, wenn es nicht selbst erlebt wurde. Ich lernte die IM „Blumenfeld“, Ruth Polte, als Mitglied in der Bezirksversammlung Eimsbüttel spätestens im Mai 1987 kennen. Sie war Sekretärin im Hamburger Büro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Spionin