Schlagwort-Archive: GAL

Hamburg zeigt Haltung

Hamburg zeigte Haltung: Ein buntes, vielfältiges, und breites Bündnis war heute in Hamburg für eine gerechte, solidarische und ökologische Welt auf die Straße gegangen. Mit klaren Meinungen zu #G20 in Hamburg! #G20HAM17. Beim G20-Gipfel in Hamburg kamen am 7. und 8. Juli 2017 Vertreterinnen und Vertreter der wichtigsten Wirtschaftsnationen und der Internationalen Organisationen zusammen. In Hamburg war der Protest gespalten. Verursacht durch Diskussionen um Gewalttouristen. Diese hatten [...]

Saubere Bänke

Genau 2179 Bänke stehen in Eimsbüttel in Parks, Spielpätzen und an Straßen, berichtete das Fachamt Management des öffentlichen Raumes in der Sitzung des Umweltausschusses. Die klassische Hamburger Bank wird "Harmsbank" genannt, charakterisiert durch die bekannten Betonsockel. Da die Sanierung dieses Typs sehr teuer war, kommt zur Zeit die "Duobank 1" mit Armlehnen in Einsatz. Verbaut wird zertiziertes Hartholz, da sich keine heimische Holzart der Nutzung durch die Bürger und der Witterung gewachsen [...]

28. Stellingen-Fest

Das 28. Stellingen-Fest fand zum letzten Mal in der Neuen Stellinger Mitte auf dem Sportplatz des TSV Stellingen statt. Der Regionalbeauftragte Dr. Freitag eröffnete das Fest und erinnerte daran, dass die Verwaltung im alten Stellinger Rathaus arbeitet und schon deshalb dem Stadtteil verbunden ist. Nach 90 Jahren geht eine Ära zu Ende aber es entsteht mit dem Stadtteilhaus etwas für die Menschen. Dr. Freitag ermunterte zur Teilnahme an der Namensfindung für den Platz und die neuen Straßen der [...]

Hamburg damals

Im Hamburg Journal auf N3 wurde heute in der Reihe "Hamburg damals" ein Beitrag zum Volkszählungsboykott 1987 gesendet. Ich wurde als Zeitzeugin interviewt und wies darin auf ein Plakat der Künstlerin Hille Lüttmer hin. Sie hatte es damals für die GAL Eimsbüttel entwickelt. Die Grünen stellten im Rahmen des Hamburger Wahlkampfes zahlreiche Großflächenplakate für die Volkszählungsgegner zur Verfügung. Leider wurde die Aufnahme in den Abendstunden an der Eimsbütteler Apostelkirche gemacht [...]

Wasservögel im Isebek-Park

Im Eimsbüttler Isebek-Park brüten 7 Wasservogelarten: Höckerschwan, Graugans, Stockente, Reiherente, Haubentaucher, Teichralle und Blässralle. Hinzu kommen 5 regelmäßig zu beobachtende Nahrungsgäste: Graureiher, Kormoran, Sturmmöwe, Lachmöwe und Eisvogel. Fünf der Brutvogelarten (Höckerschwan, Graugans, Stockente, Reiherente und Teichralle) bauen ihr Nest am Boden im Uferbereich der Isebek. Zwei Arten (Haubentaucher und Blässralle) nisten im Wasser unmittelbar vor dem Ufer. Besonders [...]

Stellingen 62

Der B-Plan Stellingen 62 umfasst 73.500 qm. Es entstehen ab Ende 2017 bis 2020 ca. 680 Wohneinheiten, davon werden 50% öffentlich gefördert. Die Höhe der Gebäude reichen von 3 bis maximal 8 Etagen. Es entstehen 7.000 qm öffentliche Parkanlagen und Spielplätze. 2 neue Stadtplätze werden gebaut und das Stadtteilhaus Stellingen ist für soziale Einrichtungen vorgesehen. Eine neue Kita mit 120 Plätzen wird in das Gebiet integriert. Für Einzelhandel sind 6.000 qm vorgesehen und 5.000 qm werden [...]