Inklusion

Am Montag den 12. Januar 2015 fand im Bürgerhaus Eidelstedt eine Veranstaltung der Eimsbütteler Grünen unter dem Motto „Inklusion – wie geht das?“ statt. Es diskutierten Dr. Stefanie v. Berg, MdHB, Birgit Okken von Alsterdorf Assistenz West (treffpunkt.ekenknick), Mitgliedern des Forums Inklusion.

von Berg, Oken

von Berg, Oken

 

Es gab einen Mix aus kleinen Vorträgen, Berichten und einer anschließenden Diskussion. Im Mittelpunkt stand die Fragestellung, wie Inklusion gelingen kann? Die Teilnehmerinnen waren sich einig, dass Inklusion nicht von heute auf morgen funktioniert. Inklusion ist ein Prozess, der täglich neu erobert und gelebt werden muss. Dabei müssen alle ständig mit bedenken, welche Barrieren es für die Mitmenschen gibt – und für einen selbst.