Brückenmonster

Im Rahmen des Ausbaus des A7 wird auch die Langenfelder Brücke neu gebaut. Die DEGES informierte die unmittelbaren Anwohner am Mittwoch im TSV Heim. Der Raum platzte aus allen Nähten, so viele Betroffene kamen.

Bevor der Bau beginnt, wird ein Monitoring aller betroffenen Gebäude durchgeführt, um etwaige Schäden zu dokumentieren. Gearbeitet wird werktags zwischen 06:00 und 22:00 Uhr, lärmintensiv zwischen 7:00 und 20:00 Uhr. Der Abbruch soll Juli 2014 beginnen und Juni 2015 enden. Der Neubau soll schon im November 2014 beginnen und Ende 2018 beendet werden.
image

Der Abriß der Brücke wird mit Diamant Schneidern durchgeführt. Der Feinstaub, der dabei entsteht, soll durch Wässern gebunden werden.

Es wird ein gigantisches Bauwerk, dass in unmittelbarer Nähe zu Wohngebieten errichtet wird. Über 5 Jahre werden Menschen mit schwersten Beeinträchtigungen leben müssen. Die Baumaßnahmen haben etwas monströses.