Archiv der Kategorie: Politik

Regionalausschuss

Heute ist die letzte Sitzung des Regionalausschuss Stellingen. Einige von uns werden diesem Ausschuss in der kommenden Legislaturperiode nicht mehr angehören. Wir hatten einen schwierigen Start. Polizei, Politik und Verwaltung mussten erst über eine gemeinsame Besprechung zusammen finden. Auf der haben wir beschlossen, aufeinander aufzupassen und bei demokratiefeindlichen Agressionen im Sitzungssaal konsequent einzuschreiten. In der Folge entstand ein Merkblatt, aus dem ich immer wieder vorlas, [...]

Neujahrsempfang

Sehr geehrte Frau Kleinfeld, sehr geehrte Frau Dr. Gundelach, sehr geehrter Herr Gätgens, liebe Gäste Bürgervereine der Zukunft. Es geht um den Stadtteil und um unsere Demokratie der Zukunft. Eidelstedt entwickelt sich dynamisch. Das Fördergebiet „Eidelstedt Mitte“ ist seit März 2016 im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung RISE festgeschrieben worden. Wir wollen damit den Eidelstedter Platz, das Center und das „Eisenbahnerviertel“ für die Zukunft fit machen. Das Bürgerhaus, [...]

Stellungnahme zur „3. Option“.

Einstimmige Stellungnahme der Bezirksversammlung Eimsbüttel zum Senatsbericht zur "3. Option". Sachverhalt:  Mit der Drucksache 21/12339 hat die Bürgerschaft den Senat  unter anderem ersucht, die umfassende  Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts  zu  unterstützen und zu begleiten. Staatsrat Bernd Krosser der Behörde für Inneres und Sport hat am 21. Dezember 2018 zum Thema Namensänderung -  geschlechtsneutraler Zusatznamen wie folgt Stellung [...]

Olaf Ohlsen verstorben

Am Wochenende ist Olaf Ohlsen im Alter von 78 Jahren verstorben. Ich lernte Olaf Ohlsen 1986 in der Bezirksversammlung Eimsbüttel kennen. Er vertrat die Eidelsteter CDU, Fraktionsvorsitzender war Walter Döblitz, ebenfalls aus Eidelstedt. Wir GALier waren das erklärte Feindbild. Mit mehr wütender, als eleganter Rhetorik haben wir uns gegenseitig behackt. Mehr als einmal schlichen wir, politisch in die Enge getrieben, bedröppelt nach Hause. Uns einte das gemeinsame Ringen für die Menschen im [...]

Geschlecht aus trans Perspektive

Biologie ist ein Kampfwort von cis Menschen, das in der Regel gegen Transsexuelle verwendet wird, um sie zu invalidieren. Dabei lohnt es, aus transsexueller Sicht, sich mit Biologie zu beschäftigen. In der Erdfrühzeit, dem Präkambrium vor 4,56 Milliarden Jahre bis 540 Millionen Jahre vor unserer Zeitrechnung, entsteht auf unserem Planeten das Leben. Vor 3,8 Milliarden Jahren gibt es die ersten Zeichen von Leben, aus denen schließlich Zellen mit Zellkern (Eukaryonten) hervorgehen. Einige Millionen [...]

Radikalfeminismus und Transsexualität

Der Radikalfeminismus ist eine strukturorientierte Gesellschaftsanalyse auf historisch-materialistischer Basis. Zweck dieser Analyse ist radikale Patriarchatskritik, aus der politisches Handeln entstehen soll. Mädchen und Frauen sind weltweit aufgrund ihrer Geschlechtsorgane von sexueller Gewalt betroffen. Diese Gewalt wird überwiegend von Männern ausgeübt. Die Herrschaft der Männer wird durch Macht über weibliche Körper durchgesetzt. Patriarchale Unterdrückungsmechanismen sind gekoppelt [...]