Archiv der Kategorie: Fussball

LSK gegen HSV

In Bardowick ging es im letzten Saisonspiel um nicht weniger als den Klassenerhalt. Gegner war der um zwei Profis verstärkte HSV und der hatte gerade einen Lauf, vier Spiele hatten sie nicht mehr verloren. Trainer Elard Ostermann hatte seine Mannschaft gut eingestellt. Zur Pause führte der LSK mit 2 zu 0, Wriedt (9.) und Tanidis (14.) trafen. Nach der Pause kam der LSK immer wieder zu starken Torszenen. Zu einer langen Spielunterbrechung führte die schwere Verletzung des HSV-Spielers Charrier [...]

St. Pauli und Celtic Glasgow

Eines der beeindruckendensten Fussballspiele erlebte ich am 24.09.1996 im Fanblock der Celtic Fans beim Europa League Spiel gegen den Hamburger SV. Wir wurden in den Fanblock gelassen, obwohl wir dafür keine Karten hatten, heutzutage unvorstellbar. Obwohl das Spiel 2 zu 0 für den HSV ausging, war die Stimmung unter den Celtic Fans unbeschreiblich gut, nie wieder habe ich so etwas erlebt. Heute war Celtic in Hamburg und spielte zum Saisonauftakt gegen St. Pauli.  Celticfans gab es natürlich [...]

Tschüss Wilschenbruch

Am Sonntag den 23.03.2014 um 15:00 Uhr war Anstoß zum letzten Spiel des LSK im traditionsreichen Stadion Wilschenbruch. Zu Gast war Oberligist SV Drochtersen/Assel mit unserem Freund Eicke. Es war klar, dass wir uns das traurige Ende von 110 Jahren Fußballtradition im Wilschenbruch ansehen mussten. Mein Großvater Willie besuchte schon die Spiele des LSK und ich war mit meinem Enkel da. Damit wurde eine Brücke über 5 Generationen geschlagen. Über 1.600 Zuschauer sahen ein durchaus leistungsgerechtes [...]

Nordcup

Zur Vorbereitung der Bundesligasaison fand in der Imtech Arena der Nordcup statt. Im Finale stand der HSV dem FC Kobenhavn gegenüber. Ziemlich früh führte der HSV mit 1 zu 0, durch Marcell Jansen. Insgesamt hatte der HSV in der ersten Halbzeit die größeren Spielanteile. In der zweiten Halbzeit machte Kobenhavn mehr Druck nach vorne. Das hinderte Mancienne nicht am 2:0. Unermüdlich mühte sich der Block 22C um Stimmung im unterbesetzten Stadion. [...]
Fink Arnesen

HSV – Hannover 1-0

Das Stadion voll und die Stimmung erstaunlich gut. Der HSV kam konzentriert und druckvoll in das Spiel. Son arbeitete sich auf der linken Seite durch und schoss ein frühes 1 zu 0. Wichtig war jetzt, den Druck aufrecht zu erhalten und vor allem mit allen Mannschaftsteilen nach hinten zu arbeiten. [...]